"Entspannt in den Sommer" Neuer Entspannungskurs startet am 2. Juli 2019!

Hilfe bei Krebs

Diagnose Krebs

Diagnose Krebs ist ein Schock.

Jährlich erkranken in Deutschland rund 500.000 Menschen an Krebs. Die Diagnose ist ein riesen Schock und bedeutet für dich und auch für deine Angehörigen einen tiefen Einschnitt im Leben. Deine Welt gerät aus den Fugen, du hast Angst und weißt erst einmal nicht, wie es weitergehen soll. Deine Gedanken kreisen um alle möglichen Szenarien.

 

In den Wochen nach der Diagnose folgen weitere Untersuchungen, Gespräche mit Ärzten und in den meisten Fällen eine Operation. Das alles läuft wie ein Film ab und löst natürlich sehr viel Unsicherheit aus. Du möchtest alles richtig machen und damit deine Chancen auf Heilung optimieren. 

Ganzheitliche Behandlung bei Krebs

Die Basis bildet natürlich die schulmedizinische Krebsbehandlung. Doch das deckt eben nur die körperliche Seite ab. Inzwischen wurde vielfach nachgewiesen, dass das Einbeziehen des Geistes und der Seele in den Heilungsprozess diesen wirkungsvoll unterstützt.

Heilung für Körper, Geist und Seele.

Im gesamten Verlauf der Behandlung leidet nicht nur dein Körper, auch deine Psyche leidet. Es zehrt an körperlichen und mentalen Kräften, deine Belastbarkeit lässt immer mehr nach und nicht selten macht sich Verzweiflung breit. Dem kannst du mit der richtigen Entspannung entgegenwirken. Auch nach deiner Chemo- oder Strahlentherapie ist es wichtig, dass du gut für dich sorgst. Verschiedene Entspannungsmethoden helfen dir dabei, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.

Für wen sind Entspannungstechniken geeignet?

  • Wenn du unter Schlafstörungen leidest
  • Wenn du körperliche Schmerzen hast
  • Wenn dir die Energie fehlt
  • Wenn Angst dein ständiger Begleiter ist
  • Wenn deine Gedanken kreisen und du sie nicht stoppen kannst
  • Wenn du mit Müdigkeit und Erschöpfung kämpfst
  • Wenn du nichts mehr genießen kannst
  • Wenn du innerlich nervös und angespannt bist
  • Wenn du dich ausgelaugt fühlst und du nicht mehr entspannen kannst
  • Wenn du ständig zwischen Hoffnung und Verzweiflung schwankst

Diese Symptome und Begleiterscheinungen sind für deinen Körper purer Stress. Wenn dieser Zustand über längere Zeit anhält und du durch deine Krebserkrankung und Behandlung zusätzlich belastet bist, verliert dein Körper seine Fähigkeit zur Regeneration. Körperliche Symptome ausgelöst durch die psychische Belastung und auch die Nebenwirkungen der Behandlung verschlimmern sich.

Die Lösung: Entspannung!

Kraft schöpfen bei Krebs.

Solange dein Körper in einem Stress Zustand ist, hat er keine Möglichkeit sich zu erholen. Nur im Schlaf und in der Entspannung ist dein Körper in der Lage zu regenerieren. Bei der richtigen Entspannung werden viele positive Prozesse im Körper eingeleitet. Dein Blutdruck und deine Herzfrequenz sinken und deine Atmung vertieft sich. Das entspannt auf körperlicher und emotionaler Ebene und gibt dir die Möglichkeit zu regenerieren. Deine Stimmung verbessert sich und du kannst mit Ängsten, Sorgen und Traurigkeit besser umgehen. All das beeinflusst deine Heilung positiv.

Mach den ersten Schritt - deiner Gesundheit zuliebe