"Entspannung ist die kleine Distanz, die Freiheit bedeutet"

- Johann Wolfgang v. Goethe -

Warum Entspannungskurse?

Stress kennt jeder, ob beruflich oder privat und negativem Stress kann man sich leider nicht immer entziehen. Wichtig ist aber, dass Sie erkennen, wenn Sie angespannt sind und mit aktiver Entspannung entgegen wirken. 

 

Gerade dann, wenn Sie der Meinung sind, keine Zeit für Entspannung zu haben, ist es um so wichtiger, dass Sie sich diese Zeit nehmen! Wenn Sie die Signale Ihres Körpers ignorieren - und das geschieht oft über Jahre - wird Ihr Körper Sie irgendwann zur Ruhe zwingen. Psychosomatisch bedingte Beschwerden und Krankheiten sind in den letzten 20 Jahren dramatisch angestiegen:

  • chronische Erkrankungen
  • Kopf- und / oder Rückenschmerzen
  • Entzündungen
  • Hauterkrankungen (wie z. B. Neurodermitis oder Schuppenflechte)
  • Verdauungsprobleme 
  • Kreislaufbeschwerden
  • Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen
  • Schlafstörungen
  • Unter- oder Übergewicht
  • Depressionen / Burnout

Mit Entspannungstraining steigern Sie nicht nur Ihre Stress-Resistenz, sondern werden auch mit belastenden Situationen gelassener umgehen. So können Sie sich vor vielen Beschwerden schützen und Krankheiten erst gar nicht entstehen lassen.


Mitglied im BVEP - Berufsverband für Entspannungspädagogen e. V.

Alltags-Oase, Julia Hornstein 

Tübinger Str. 94, 72810 Gomaringen

E-Mail: info@alltags-oase.de

Tel: 01578 - 4 88 93 41

(Mo - Fr von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr)